Magisch Drenthe, Ihr Vergnügen beginnt hier!

 

 

Ein besonders herzliches Willkommen in Magisch Drenthe, einem fantastischen Gebiet mit vielen Möglichkeiten.
Ob Sie die Stadt suchen, authentische Dörfer, eine prachtvolle Landschaft oder alte kulturhistorische Denkmäler:
Magisch Drenthe bietet all das!

Hier die Ausgabe 2014 des VVV Newsletters „Vechtegeflüster"

Für viele ist Magisch Drenthe eine unbekannte Region. Das macht es besonders und herausfordernd. Und so ist es hier auch! Wo noch in den Niederlanden kann man die Natur, die Weite, Ruhe und Stille so intensiv genießen? Die verschiedenen Landschaftstypen sind immer noch gut zu erkennen, wie zum Beispiel das Bach-Tal und die Kulissenlandschaft. Auch Deutschland liegt hier buchstäblich um die Ecke; ein großartiges Gebiet mit reichlich Geschichte rund ums Moor. In Magisch Drenthe herrscht eine Atmosphäre wie in vergangenen Jahren oder gar Jahrhunderten. Gebäude, Hünengräber und prähistorische (Grab-) Denkmäler sind ausgezeichnet erhalten worden.
Während Ihres Besuches sollten Sie keinesfalls die Kulturgeschichte versäumen. Ein paar dieser Höhepunkte sind unter anderem die Schlacht bei Ane (13. Jahrhundert), die elftägige Belagerung (16. Jahrhundert) und die Torfschiffer (18. Jahrhundert). Die Geschichte der Gemeinde Coevorden ist in mehreren Museen noch heute zu finden. Ein Teil Vergangenheit, ein Teil Gegenwart. Die Festungsstadt Coevorden ist in Ihrer Vergangenheit regelmäßig erobert, vernichtet und wieder aufgebaut worden. Die berühmte Geschichte können Sie im Stedelijk Museum Coevorden ansehen.  Nebenbei verfügt das Museum auch über einen Ausstellungsraum für Kunst und Bildung.  Das macht das Stedelijk Museum Coevorden zu einem Museum mit Überraschungsfaktor.
In Schoonoord befindet sich das Freiluftmuseum Ellert & Brammert. Die Riesen Ellert und Brammert kamen einst für Ihre Streifzüge in das Gebiet Magisch Drenthe. 


 

Sie stehen nun als Blickfang am Eingang des Museums. In der Höhle der beiden Räuber wird die Legende geschildert und die bringt Sie für ein paar Stunden zurück in die Vergangenheit! Für Kinder gibt es hier in Magisch Drenthe auch viel zu erleben.
Was haltet ihr zum Beispiel von einem Tag bei Klabauter Plop? Ein spektakulärer Tag zwischen Cowboys?
Oder Kanufahren? Oder Wasserski oder Ski fahren? Oder … . Neben vielen Aktivitäten ist dieses magische Gebiet ausgezeichnet zum Wandern oder zum Fahrradfahren. Magisch Drenthe hat so viel zu bieten. Wir sind Spezialist auf dem Gebiet Urlaub im eigenen Land.  Ein Hotel für eine Nacht oder Bungalow/Camping/B&B für ein Wochenende, bei uns ist alles möglich! Möchten Sie Magisch Drenthe nicht nur mit Erinnerungen, sondern auch mit einem greifbaren Souvenir verlassen? Dann laden wir Sie herzlich ein in einem der vielen  Geschäfte oder Kunstgalerien eine Runde zu stöbern. Lokale Souvenirs, Landschaftsprodukte, Torten, Flaggen von Drenthe, Bilder und Kunstwerke.

Kurzum, viel zu viel um alles hier nennen zu können. Kommen Sie selbst vorbei und entdecken Sie Magisch Drenthe!
Erleben Sie dieses einzigartige und Magische Gebiet. 

Hierbei eine Ausgabe 2015 des VVV Newsletters

 


Unterstützt durch / Mede mogelijk gemaakt door:www.deutschland-nederland.eu

Het project Grenstoerist 2.0 wordt in het kader van het INTERREG IV A progamma Deutschland-Nederland ( www.deutschland-nederland.eu ) medegefinancierd door het Europese Fonds voor Regionale Ontwikkeling (EFRO) en door gemeente Coevorden, Stadt Nordhorn. Stedelijk Museum Coevorden, Stadtmuseum Nordhorn, VVV Nordhorn en Stichting ToReCo. Het wordt begeleid door het programmamanagement bij de Euregio.